Sybille van Veen-Bingisser

Sybille van Veen-Bingisser lebt mit ihrer Familie in Wangen/SZ. Mit acht Jahren erster Klavierunterricht bei Marlies Meli/Bäch. Am Gymnasium in Einsiedeln Musikunterricht bei P. Roman Bannwart, P. Lukas Helg, sowie P. Daniel Meier. Mitwirken in verschiedenen Schülerbands. Mit 17 Jahren spielt sie zusammen mit der Studentenmusik (später auch mit der Blasmusik Pfäffikon-Freienbach) den solistischen Klavierpart in George Gershwin’s "Rhapsody in blue". Nach der B-Matura und dem Lehrerdiplom in Rickenbach (SZ) studiert sie an der Akademie für Schul- und Kirchenmusik in Luzern: Kirchenmusik B für Chorleiter (Hans Zihlmann), Schulmusik I (Josef Scheidegger) und II (Joseph Rösli), sowie am Konservatorium Klavier in der Berufsklasse bei Eva Serman. 

Im Sommer 2003 begann sie ihr Berufsstudium in Chorleitung bei Stefan Albrecht an der Fakultät II der Musikhochschule Luzern, welches sie mit einem Chor- und Orchesterkonzert im Mai 2006 abschloss.

Kurse bei Gerhard Darmstadt (Generalbass), Hubert Nuss (Jazzklavier) und Bernard Haitink (Dirigieren).

Nach zehn Jahren als Chorleiterin des katholischen Kirchenchores Siebnen leitet sie seit 2004 den katholischen Kirchenchor Freienbach.

Daneben unterrichtet sie Klavier und wirkt in der Region als Chorleiterin, Pianistin, Organistin und (Chor)Sängerin.

 

sybillevanveen@bluemail.ch

 

zurück zum Organistenteam